Wie deckt man die Fenster im Kinderzimmer ab?

Wie deckt man die Fenster im Kinderzimmer ab?

In jedem Zuhause ist ein Kinderzimmer ein sehr wichtiger Ort, der besondere Aufmerksamkeit und Fürsorge von erwachsenen Haushaltsmitgliedern auf sich zieht. Das Kind oder die Kinder sollen sich darin wohl und sicher fühlen.

Ein Kinderzimmer ist eine echte Herausforderung

Dieser Raum hat einen multifunktionalen Charakter, da er sowohl zum Ausruhen, Schlafen, Spielen, Lernen als auch zum Empfangen von Kollegen genutzt wird.

Deshalb ist es so wichtig, im Kinderzimmer moderne und optimale Fensterlösungen einzusetzen, die je nach aktuellen Bedürfnissen des Kindes ausreichend Licht oder Verdunklung ermöglichen.

Wie deckt man die Fenster in einem Kinderzimmer ab?

Die beliebten Doppelrollos sind eine der modernsten Fensterlösungen auf dem Markt. Dahinter steckt ein moderner Mechanismus. Es ist ein durchdachtes Fensterabdeckungssystem.

Es bestand aus zwei abwechselnd befestigten horizontalen Materialabschnitten. Jeder von ihnen hat eine andere Funktion. Der erste besteht aus einem Stoff, der die Sonne durchlässt. Die zweite ist für Blackout. Beide Streifen können mit Schnüren arrangiert werden, bis das Fenster vollständig abgedunkelt ist.

Es ist auch möglich, Rollos auf einer speziellen Führung zu montieren. Es ermöglicht manuelle und elektrische Steuerung.

Hygiene, Sicherheit und Einsparungen

Für Kinder mit allergischen Problemen bedeuten diese Jalousien auch mehr Sorgfalt für die Raumhygiene. Sie sammeln weniger Staub an und sind leicht zu reinigen – sowohl trocken als auch nass. Außerdem nehmen sie wenig Platz ein, was die Nutzung der Fensterbank erleichtert. Sie sind auch mit einem sicheren Mechanismus ausgestattet, dank dem sich keine Schlaufen bilden.

Was können wir sonst noch für Kinder wählen?

Raffrollos sind eine interessante Fensterlösung für etwas ältere Kinder, auch für Teenager. Sie sind sehr stilvoll, sie können aus ökologischen Materialien hergestellt werden, einschließlich recycelter Fasern.

Und es ist bekannt, wie wichtig Ökologie für die junge Generation ist. Außerdem sind sie auch leicht zu reinigen.

Ähnlich wie die Doppelrollos sind sie mit dem „Child Safety“-System ausgestattet, das die Bildung gefährlicher Schlaufen verhindert.

Eine kurze Zusammenfassung

Beide Doppelrollos und Raffrollos sind in großen Farben sowie Mustern und Texturen erhältlich. Diejenigen mit lebendigen und ausdrucksstarken Farben passen sicherlich perfekt in ein Kinderzimmer.

Welchen Hersteller wählen?

Der Hersteller von Plissee – ANWIS ist ein Unternehmen mit über dreißigjähriger Tradition auf dem europäischen Markt für Fensterlösungen. Es verfügt über eine außergewöhnlich breite Produktpalette. Diese Produkte gewährleisten die höchste Qualität der verwendeten Materialien, eine sichere Verwendung und eine Zuverlässigkeitsgarantie von bis zu sechsunddreißig Monaten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.